TAUCHEN AUF GOZO

Von Land und mit dem Boot

Gozo ist ein kleiner Juwel im südlichen Mittelmeer, mit einer großen Vielfalt an verschiedenen Tauchplätzen. Tauchen in Gozo bedeutet große Vielfalt auf kleinstem Raum.

Bei uns findet Ihr weit über 30 Tauchplätze, welche rund um die 7 x 14 km große Insel verteilt liegen; sowie weitere Plätze bei Comino und Malta. Viele der Tauchplätze sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher geeignet, da man sie auf unterschiedlichste Weise betauchen kann.

Besonders zeichnet Gozo das kristallklare Wasser aus. Unsere hervorragenden Sichtweiten sind häufig mehr als 40 Metern! Dadurch wirkt die zerklüftete Unterwasserlandschaft umso dramatischer . Während atemberaubende Steilwände und Wracks, verlockende Höhlen, Tunnel und kuriose Felsformationen die tieferen Tauchplätze auszeichnen, überraschen malerische, seichte Buchten mit farbenfrohem Unterwasserleben.

Am besten bucht Ihr gleich jetzt und findet es selbst heraus!

Die Besonderheit Gozo's liegt darin, dass die meisten Tauchplätze der Insel vom Ufer aus erreichbar sind. Eine gewisse Trittfestigkeit und Fitness sind für die von Land aus zugänglichen Tauchplätze auf unserer Felseninsel sehr hilfreichdenn bei einigen wird über Felsen geklettert, um hinein- und herauszukommen. Daher empfehlen wir Füsslinge mit fester Sohle (sowohl bei uns anzumieten als auch im Tauchgeschäft erhältlich).

Während der Sommer- und Herbstsaison bietet das Calypso Diving Centre auch regelmässig Bootstauchgänge an:

Ganztagesausfahrten nach Comino sowie einzelne Bootstauchgänge mit unserem Boot "Toothless" bringen Euch an besonders schöne und weniger frequentierte Tauchspots an Gozo's Nord- und Westküste sowie an die Nordküste Malta's. Freut Euch auf tolle Tauchgänge an der Gudja Cave, dem Crocodile Rock, oder Wied Il-Mielah (Tal des Salzes) mit dem "Schweizer Käse"!

marsalforn-gozo
xwejni-bay-above-water-gozo.jpg
double-arches-dive-gozo.jpg

MARSALFORN BAY

Toll für Nachttauchgänge!

Allgemein:

Flache Bucht direkt vor der Tauchbasis, ideal für Training und Nachttauchgänge. Verschiedene Abschnitte aus felsigem und sandigem Boden, teilweise bewachsen mit Posidonia. Sehr interessant bei den Wellenbrechern.

Ein- & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Interessantes:

Fliegende Knurrhähne, Tintenfische, Seezungen, Eidechsenfische, Meeräschen

Tiefe:
2-10 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Zertifizierungsstufen einschließlich Intro & Bubblemaker

XWEJNI BAY

Ideal zum Eintauchen

Allgemeines:

Seichte Bucht, ideal für Anfänger, Tauchkurse und Nachttauchgänge.

Ein- & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Interessantes:

Posidonia, bizarre Unterwasserlandschaft mit kleinen Schluchten,

Schulen von Babybarrakudas, Tintenfische, Skorpionsfische, Knurr- und Flughähne

Tiefe:
2-11 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Zertifizierungsstufen einschließlich Intro

DOUBLE ARCHES

Barrakuda-Alarm!

Allgemeines:

Spektakulärer Tauchplatz mit zwei übereinanderliegende Felsenbögen, grosse Fischschwärme von Sardinen und Riffbarschen, Schulen von Barrakudas.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot und vom Ufer (lange Oberfläche schwimmen!).

Fauna & Interessantes:

Die Bögen, Barrakudas, Bernsteinjäger, Schwärme von Sardinen und Damselfischen.

Tiefe:
18-40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Fortgeschrittene Taucher

octopus
reggae-dive-gozo.jpg
shrimp-dive.jpg

ANCHOR REEF

Wer findet den Kraken?

Allgemeines:

Drop-off, bizarre Unterwasserlandschaft auf dem Riffdach in 5 m.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot & von Land.

Fauna & Interessantes:

Viele kleine Durchgänge und Überhänge zum Durchtauchen auf dem Riffdach.

Kraken, Barrakudas, Skorpionsfische, Muränen, Seesterne

Tiefe:
5- +40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Zertifizierungsstufen

REQQAE POINT

Der nördlichste Punkt der maltesischen Inseln

Allgemeines:

Der Favorit vieler Tauchlehrer,.Gute Chancen für Sichtungen von pelagischen Fischen wie Thunfisch und große Bernsteinmakrele.

Schönes Riff mit Drop-Off & Kamin.

Ein- & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Sehenswürdigkeiten:

Jagende Amberjacks & Thunfische, große Zackenbarsche, Zahnbrassen, Muränen, Schwärme von Sardinen und Riffbarschen

Tiefe:
15- +40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Mittlere und fortgeschrittene Taucher

SHRIMPS CAVE

Eine Höhle voller Garnelen

Allgemeines:

Schachtartige kleine Höhle gefüllt mit vielen Garnelen. Auf Grund der Grösse und Tiefe nur geignet für erfahrene Taucher, Platz für max. 4 Taucher gleichzeitig.

Ein- & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Interessantes:

Garnelen! ;)

Tiefe:
Eingang auf 36 Meter

Tauchplatzanforderung:
Fortgeschrittene Taucher

billinghurst-cave-gozo_edited.jpg
Cathedral%20Cave%20beautiful%20reflexions_edited.jpg
gozo-ghasri-valley

BILLINGHURST CAVE

Nichts für schwache Nerven

Allgemeines:

Langgezogene, große Höhle an der Nordküste, die ca. 70 Meter tief in den Felsen hineinführt, mit Luftkammer am Ende.

Ein- & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Interessantes:

Congeraale, Krebse, Garnelen, atemberaubende Lichtreflexionen, Schrein

Tiefe:
25 Meter

Tauchplatzanforderung:
Fortgeschrittene Taucher

GHASRI REEF & CATHEDRAL CAVE

Das magische Blau des Mittelmeeres

Allgemeines:

Große Höhle mit geräumiger Luftkammer. Das  schimmernde Blau in der Höhle ist schwer zu beschreiben, das Auftauchen in der Luftkammer ist ein absolutes Highlight!

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot & von Land.

Fauna & Interessantes:

Singen Sie ein Lied in der Luftkammerkuppel der Kathedralenhöhle - das Echo ist spektakulär!

Riffbärsche, Brassen, Zackenbärsche

Tiefe:
15-40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Zertifizierungsstufen

GHASRI VALLEY

Ein "Fjord" im Mittelmeer

Allgemeines:

90 Stufen führen hinunter zu einer malerischen Bucht und in Arielle's Unterwassergarten!

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot und von Land.

Fauna & Interessantes:

Kraken, Krabben, Drachenköpfe, Muränen, Hummer, Seesterne

Tiefe:
3-15 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Zertifizierungsstufen

Cave & divers.JPG
wied-il-mielah-swiss-cheese_edited_edited.jpg
northcoast-gozo-dive-sites

COVID CRACK / TA' BARDA

Entdeckt während des 1. Lockdowns 2020

Allgemeines:

Höhle an Gozos Steilklippe an der Nordküste; lange, schön bewachsene Steilwand außerhalb der Höhle.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot.

Fauna & Interessantes:
Sehr schöne Lichteffekte

Tiefe:
20 Meter

Tauchplatzanforderung:
Mittlere bis fortgeschrittene Taucher

WIED IL-MIELAH

Das versteckte blaue Fenster

Allgemeines:

Taucht ein in einen Meerjungfrauengarten mit Höhlen, Felsdurchgängen und Canyons und genießt die tollen Lichteffekte beim Durchschwimmen des "Schweizer Käse".

Der Ersatz unseres "Azure Windows", ein grosser Felsbogen über Wasser, ist aufgrund unseres kristallklaren Meeres sogar von Unterwasser aus zu sehen!

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot

Fauna & Interessantes:

Höhlen & Durchgänge; Barrakudas, grosse Zackenbarsche,mit etwas Glück ein Mola Mola.

Tiefe:
10-40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Mittlere und fortgeschrittene Taucher

GUDJA CAVE

Wo Meerwasser auf Süßwasser trifft

Allgemeines:

Korridorartige Höhle mit Süßwasserquelle im hinteren Teil mit einer milchigen Sprungschicht aufgrund der unterschiedlichen Temperaturen von Süss- und Meerwasser; Steilwand außerhalb der Höhle.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot.

Fauna & Interessantes:
Phänomen der sichtbaren Vermischung von Süß- und Meerwasser, atemberaubende Lichteffekte

Tiefe:
20-35 Meter

Tauchplatzanforderung:
Fortgeschrittene Taucher

mediterranean-barracuda-dive.jpg
inland-sea-gozo-malta-drone.jpg
blue-hole-gozo.jpg

SAN DIMITRI POINT

Finde Żguginas Lampe

Allgemeines:

Bootstauchgang am westlichsten Punkt von Gozo, einem wunderschönen Riff mit tollen Durchgängen zum Hindurchtauchen. Benant nach dem heiligen St Dimitri, der Piraten gejagt hat. Der Legende nach kann man noch heute einen Lichtschein aus der im Meer versunkenen Kapelle leuchten sehen.

Ein- & Ausstief:

Vom Boot.

Fauna & Interessantes:
Barakudas und das magischste Azurblau, das ihr euch vorstellen könnt!

Tiefe:
5-35 Meter

Tauchplatzanforderung:
Mittlere und erfahrene Taucher

INLAND SEA

Ein echtes Highlight im Mittelmeer!

Allgemeines:

Spektakulärer Tauchgang, der in einer flachen Meerwasserlagune beginnt und durch einen 80 Meter langen, halb über- und halb unter Wasser liegenden Tunnel ins offene Meer führt. Atemberaubendes tiefblaues Licht und bunt bewachsene Steilwände erwarten euch auf beiden Seiten!

Ein- & Ausstieg:

Von der Küste.

Fauna & Interessantes:
St. Petersfisch, Nacktschnecken, Schwämme, Bernsteinmakrelens

Tiefe:
12-35 Meter

Tauchplatzanforderung:
Mittlere erfahrene und fortgeschrittene Taucher

BLUE HOLE

Der berühmteste Tauchplatz Gozos

Allgemeines:

Eine spektakuläre Unterwasserlandschaft mit wunderschönen Lichteffekten, Höhlen und Kaminen.

Ein- & Ausstieg:

Vom Ufer aus.

Fauna & Interessantes:

Die Überreste des Azure-Fensters, jetzt "Azure Alps" genannt - riesige Felsbrocken mit vielen Möglichkeiten des Durchtauchens kleiner Durchgänge.

Sardinenschwärme, die von Makrelen gejagt werden, Schulen von Meerbrassen & Goldstriemen, Conger-Aale in der Höhle.

Tiefe:
10- +40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Für Taucher aller Ausbildungsstufen geeignet.

slipper-lobster-dive-malta.png
calypso-wall-dive.jpg
Xlendi%252520Tunnel%252520by%252520Pete%252520Bullen_edited_edited_edited.png

CORAL CAVE

Eine Höhle so groß wie ein Einfamilienhaus!

Allgemeines:

Eine wunderschön bewachsene Höhle, die groß genug ist, um ein ganzes Einfamilienhaus darin unterzubringen; gelegen in der Steilwand unterhalb von Coral Gardens.

Ein- & Ausstieg:

Vom Ufer aus.

Fauna und Interessantes:
Das besondere dieser Höhle sind die mit unzähligen Arten von Schwämmen, Trugkorallen und Seescheiden bewachsen Wände. Oft sind auch große Zackis und Pantoffelhummer in der Höhle zu finden!

Tiefe:
5-30 Meter

Tauchplatzanforderung:
Mittlere bis fortgeschrittene Taucher

CROCODILE ROCK

Nur die Harten kommen in' Garten - und die anderen nehmen's Boot ;)

Allgemeines:

Plateauriff mit einer spektakulären Steilwand, die auf mehr als 40 Meter abfällt. Ein  weniger frequentierter Tauchplatz mit guten Chancen auf Mittelmeer-Barrakudas.

Ein- & Ausstieg:

Von Boot & von Land.

Fauna & Interessantes:
Zackenbärsche, Barrakudas, Sardinen, Tintenfische

Tiefe:
5 - 40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Je nach Tiefe ab Anfänger.

XLENDI TUNNEL

Eine malerische Bucht, die zum Verweilen einlädt

Allgemeines:

Diese flache Bucht überrascht mit einem 60 Meter langen Tunnel in einer Tiefe von nur 3 bis 7 Metern! Prima geeignet für Anfönger oder einen entspannten Nachmittagstauchgang.

Ein- und Ausstieg:

Vom Ufer aus.

Fauna & Interessantes:
Gute Chancen auf Barrakudaschulen, atemberaubende Lichteffekte im Tunnel.

Tiefe:
3 bis 18 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Zertifizierungsstufen.

nudibranch.jpg
Mgarr-ix-xini-inlet-gozo.jpg
_PES8991_edited.jpg

TA' CENC

100 Stufen ins Glück

Allgemeines:

Canyonähnliche Bucht verbunden mit Mgarr Ix-Xini. Viele verschiedene Möglichkeiten zum Betauchen, mit einfachen Höhlen und einer kleinen Steilwand. Gute Chanchen auf Seepferdchen im Poseidonia Seegras!

Ein- & Ausstieg

Von Land.

Fauna & Interessantes:
Seepferdchen, Seegrasgeisterfische, Nacktschnecken, Tintenfische, Flug- und Knurrhähne

Tiefe:
5 bis 30 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Zertifizierungsstufen

Bitte beachten Sie, dass wir vorübergehend nicht vom Ufer aus hier tauchen können, da der Zugang zum Tauchplatz gesperrt ist.

MGARR IX-XINI

Gute Chancen auf Seepferdchen!

Allgemeines:

Wunderschöne seichte Bucht mit zwei kleinen Grotten, die auch für unerfahrene Taucher geeignet sind. Toller Tauchplatz für entspannte  Makro- und Nachttauchgänge, sehr beliebt bei Fotografen.

Ein- & Ausstieg:

Vom Strand aus.

Fauna & Interessantes:
Seepferdchen, Seegrasgeisterfische, Zitterrochen, Tintenfische, Flug- und Knurrhähne, Himmelsgucker, Skorpionsfische

Tiefe:
2-15 Meter

Tauchplatzanforderung:

Alle Zertifizierungsstufen ab Anfänger

MIDDLEFINGER / RAS IL-HOBZ

Jede Menge Fisch!

Allgemeines:

Wahrscheinlich der Tauchplatz hier mit der größten Fischpopulation! Zwei bunt bewachsene Felsnadeln ragen aus einer Tiefe von über 30 Metern bis auf 9 Meter. Ihr dürft gespannt sein!

Ein & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Interessantes:
Es gibt viele verschiedene Arten von Nacktschnecken zu entdecken! Ausserdem häufig Muränen in den unzähligen Löchern. Oben auf dem Riffdach tummeln sich große Schwärme verschiedener Brassen. Ausschau halten auf Bernsteinmakrelen und Tunas, die  im Blauwasser Sardinen jagen!

Tiefe:
10- +40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Ebenen

IMG_E7291.JPG
xlendi-wreck.jpg
karwela-wreck-staircase-malta_edited.jpg

XATT L' AHMAR REEF

Ein Paradies für Seepferdchen!

Allgemeines:

Flache Riffdach mit Steilwand, aufgrund des Poseidonia-Seegrasbewuchs ein guter Platz für Seepferdchen - nur finden müsst ihr sie!

Ein- & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Interessantes:
Seepferdchen, Sepien, Tintenfische, Skorpionfische,  "Mini"Muränen

Tiefe:

4 bis 30 Meter

Tauchplatzanforderung:
Für alle Zertifizierungsstufen

M/V XLENDI

Auf den Kopf gestellt

Allgemeines:

Die alte dänische Fähre, die früher zwischen Malta und Gozo eingesetzt und im Jahr 1999 für uns Taucher versenkt wurde, liegt Kiel aufwärts auf sandigen Grund.

Auf Grund des etwas maroden Zustandes wird vom Hineintauchen unbedingt abgeraten.

In Richtung Riff befinden sich die Überreste eines versunkenen Autos.

Ein- & Ausstieg:

Von Land.
Fauna & Interessantes:
Der Propeller, das Auto

Tiefe:

32-40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Erfahrene Taucher

M/V KARWELA

Ein guter Grund für etwas Tiefe

Allgemeines:

Damals noch M/V Frisia II wurde die Fähre im Jahr 1957 in Deutschland erbaut, und später als Ausflugsboot vor Malta eingesetzt. 2006 wurde sie zusammen mit der M/V Cominoland an Gozos Südküste versenkt, und ist seitdem ein beliebter Wracktauchgang mit einfachem Zugang zum Penetrieren. Die Treppe ist wahrscheinlich eines der am meisten fotografierten Unterwassermotive unserer Insel!

Ein- & Ausstieg:

Von Land.

Fauna & Interessantes:
Große Skorpionfische, Flabellina affinis, Muränen

Tiefe:
32-40 Meter

Tauchplatzanforderung:
Erfahrene Taucher

malta-wrecks-cominoland.jpg
red-bay-gozo.jpg
Sand Eel.JPG

M/V COMINOLAND

Auch als Wrack noch einen Ausflug wert!

Allgemeines:

Die M/V Cominoland wurde ehemals als Ausflugsboot vor Comino genutzt und 2006 als künstliches Riff versenkt. Es ist ein spannendes Wrack mit vielen Öffnungen zum Hineintauchen.
Fauna & Interessantes:

Große Drachenköpfe, Flabellinas, Muränen

Tiefe:
32-40 Meter

Tauchplatzanforderung:

Erfahrene Taucher

RED BAY

Benannt nach der roten Erde

Allgemeines:

Eine von Wind geschützte Bucht und damit ein idealer Platz für Kurse und einfache Tauchgänge bei Nordwind. Weiter draussen erreicht ihr eine Steilwand mit einer kleinen Höhle auf 30 Metern.
Fauna & Interessantes:

Kraken, Kalmar, Brassen

Tiefe:
7 - 30 Meter

Tauchplatzanforderung:
Ab Schnuppertaucher

HONDOQ

Der schönste Ausblick auf die Blaue Lagune!

Allgemeines:

Flache Bucht im Südosten von Gozo, sandiger Boden und einfache Bedingungen, ideal für Anfängerkurse und Schnuppertauchgänge. Unter dem Felsen, der östlich außerhalb der Bucht liegt, befinden sich schöne Felsbögen zum Durchtauchen.

Ein- & Ausstieg:

Vom Ufer aus.

Fauna & Interessantes:
Hondoq Arches;

Seezungen, Tintenfische, Meeräschen, Flötenfische

Tiefe:
5 bis 12 Meter

Tauchplatzanforderung:
Ab Schnuppertaucher

P31-wreck-comino-malta.jpg
comino-cave-mediteranean.jpg
calypso-comino-dive_edited.jpg

M/V P31 PASEWALK

Cominos kristallklares Wasser

Allgemeines:

Das ehemalige DDR-Minensuchboot "Pasewalk", wurde später als Patrouillenboot auf den maltesischen Inseln eingesetzt. 2009 wurde es vor Comino versenkt. Es ist sehr gut vorbereitet und daher sicher zu betauchen.

Vielleicht das klarste Wasser der maltesischen Inseln!

Ein- & Ausstieg

Vom Boot.
Fauna & Interessantes:
Deutsche Beschriftung an den Schaltkästen ist stellenweise noch vorhanden!

Tiefe:

11-21 Meter

Tauchplatzanforderung:
Alle Stufen ab Open Water Diver, ideal für diejenigen, die ihr erstes Wrack entdecken möchten.

COMINO CAVES

Hier taucht Zorro!

Allgemeines:

Dieser Tauchplatz, auch St. Marija Caves genannt, befindet sich im Norden von Comino. Es gibt mehrere sehr schöne Höhlen nebeneinander in flacher Tiefe. In einer gibt es die Möglichkeit, in einer Luftkammer aufzutauchen.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot.

Fauna & Interessantes:

​Schulen von Meerbrassen und Goldstriemen, atemberaubende Lichtreflektionen in den Höhlen.

Tiefe:

5-15 Meter

Tauchplatzanforderung:

Alle Zertifizierungsstufen

LANTERN POINT

Bootstauchgang an der Südwestseite Cominos

Allgemeines:

Ein wenig frequentierter Platz im Südwesten von Comino. Das Highlight des Tauchgangs bildet ein diagonaler Tunnel, beginnend auf 5 Metern auf dem Riffplateau mit dem Ausgang auf 19 Metern. Dort unten befinden sich interessante Felsformationen mit weiteren, kleinen Durchgängen.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot.

Fauna & Interessantes:

Bunte Schwämme, Zackenbärsche

Tiefe:

5-40 Meter

Tauchplatzanforderung:

Fortgeschrittene und erfahrene Taucher

rozi-wreck-malta.jpg
wreck-freedive-antje_edited.png

M/V ROZI

Schleppkahn vor Malta

Allgemeines:

MV Rozi ist ein 40 Meter langer Schlepper, der 1958 in Bristol, Großbritannien, gebaut wurde und ursprünglich den Namen Rossmore trug. 1981 wurde sie nach Malta verkauft und am Grand Harbour von Valletta eingesetzt, bevor sie im Jahr 1992 als künstliches Riff versenkt wurde.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot.

Fauna & Interessantes:

Wunderschön bewachsen, Heimat vieler Unterwasserlebewesen. Anker in 32 Metern.

Tiefe:

28-35 Meter

Tauchplatzanforderung:

Fortgeschrittene

M/V P29 BOLTENHAGEN

Ehemaliger Minensucher der DDR

Allgemeines:

Der 52 Meter lange, ehemalige Minensucher Boltenhagen wurde in der 60ger Jahren in der ehemaligen DDR gebaut. Sie ist sie baugleich mit ihrem Schwesterschiff P31 und diente unter dem Namen P29 als Patrouillenboot hier vor Malta, bevor sie 2004 als künstliches Riff versenkt wurde.

Ein- & Ausstieg:

Vom Boot.

Fauna & Interessantes:

Muränen, Drückerfisch.

Tiefe:

26-36 Meter

Tauchplatzanforderung:

Fortgeschrittene Taucher